Aktuelles

Wasser - der richtige Weg zur Gesundheit
15.10.2011

Reines Wasser ist eines der wichtigsten und einfachsten Heilmittel !!
schon der amerikanische Arzt Faridun Batmanghelidj fasst seine jahrelangen Forschungen in einer These zusammen: Die meisten Zivilisationskrankheiten sind nicht das Ergebnis von fehlerhaftem Stoffwechsel, sondern Durstsignale des Körpers.
Es ist paradox: Obwohl wir Unmengen von Flüssigkeit aufnehmen, leidet unser Körper an Austrocknung. Der Grund: die meisten unserer Getränke haben verheerende Nebenwirkungen.

Wasser ist lebensnotwendig für alle Stoffwechselvorgänge im Körper.
Umso erstaunlicher ist es, dass die meisten Menschen zu wenig trinken.
Wer regelmäßig sehr wenig trinkt, riskiert langfristig Probleme
mit Nieren, geistiger Leistungsfähigkeit, Verdauung oder sogar mit dem Herzen.
Allein die Nieren verbrauchen schon eine beachtliche Menge Wasser pro Tag um unseren Körper zu entgiften. Wir haben zwei unermüdliche Arbeiter in unserem Körper, die uns von schädlichen Stoffen befreien.
Dazu ist reines Wasser und kein Zuckerwasser ( Limo, Cola usw. ) notwendig

Studien haben gezeigt, dass eine erhöhte Wasseraufnahme die Anfälligkeit für folgende Beschwerden verringert:
> Erkältungen
> Verstopfung
> Harnwegsinfektionen
> Nierensteine
> Blasenkrebs

Besseres Aussehen mit Wasser

Wasser ist auch für die Haut wichtig. Fehlt dem Körper Wasser, wirkt sich dies mehr als auf jedes andere Organ auf die Haut aus. Bei ausreichender Wasseraufnahme ist die Haut glatter, weicher und faltenfreier.


» zurück zur Übersicht