Aktuelles

Warum Wasser statt Limonade
04.04.2011

Die Limonade ist eigentlich nichts anderes als Mineralwasser mit Zusätzen, sehr viel Zucker und Farbstoffen.
Der Mensch besteht 70 % aus Wasser, Wasser regelt alle Funktionen des Körpers.

In unserer Überflussgesellschaft leiden viele Menschen an Übergewicht, Verschlackung und daraus entstehenden Krankheiten.
Es klingt seltsam, daß zu wenig Wasser uns dick, träge, krank und zu früh alt macht. Schließlich haben wir genug Wasser.
Die meisten trinken lediglich chemisch aufbereitete Flüssigkeiten wie Kaffee, Tee, Limo, Cola oder Alkoholika, aber kaum Wasser. Unser Körper besteht aber nicht zu 70 Prozent aus Kaffee, Cola oder Wein, sondern aus Wasser.
Auch ein großer Teil der Kinder bevorzugt süße Getränke, dabei stehen besonders Limo und Cola, Saftmischungen und Obstsäfte weit oben auf der Beliebtheitsskala. Das fatale an diesen Getränken sind die gut versteckten zusätzlichen Kalorien, die „einfach so“ beim Trinken mit aufgenommen werden.

Die gesunde Alternative
Belebtes Wasser ohne Chlor und Nitrat, Wasser trinken wird ein Genuss und das ohne Kalorien.


» zurück zur Übersicht