Aktuelles

Wasser trinken vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit
26.02.2012

Kaum erhöhen sich die Anzahl der Sonnenstunden,
fühlen wir uns müde und abgeschlagen.

Lebenselixier Wasser.
Müdigkeit ist oft auf einen zu niedrigen Blutdruck infolge von
Flüssigkeitsmangel zurückzuführen. Kommt mehr Flüssigkeit in den Kreislauf, pendelt sich der Blutdruck wieder ein.
Bewegung regt den Stoffwechsel an und hilft dem Körper, sich auf natürliche Art von Schlacken zu befreien. Trinken Sie reichlich mineralstoffarmes Wasser oder ungesüßten Tee. Das hilft dem Körper, Winter-Altlasten zu entsorgen.
Die goldene Regel: pro Kilogramm Körpergewicht 30 ml reines Wasser.


» zurück zur Übersicht